COVID-19


Seit Samstag, 22.5., ist die Bundes-Notbremse in Bonn wieder außer Kraft.

Das bedeutet, dass endlich wieder Massagen stattfinden dürfen! Ich freue mich sehr auf Euch!!!

 


Dennoch bedarf es weiterhin bestimmter Vorsichtsmaßnahmen. Für die Massage bedeutet das im Einzelnen:

 

- Bitte sage Deinen Termin bei Krankheitszeichen unbedingt ab!

 

- Bitte komme ebenfalls nicht zur Massage, wenn Du Kontakt mit jemandem hattest, bei dem Covid-19 diagnostiziert wurde oder der entsprechende Symptome wie Husten, Atembeschwerden, Fieber, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn zeigte

 

- Bitte denke daran, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

- Wenn Du die Praxis betrittst, bitte ich Dich als erstes darum, Dir gründlich die Hände zu waschen bzw. Dir die Hände zu desinfizieren.

 

- Ich bitte Dich, mir vor Beginn der Sitzung Dein Einverständnis dafür zu geben, dass ich gegebenfalls Deine Kontaktdaten an die zuständige Gesundheitsbehörde zur Kontaktpersonennachverfolgung weitergebe.

 

- Ein tagesaktueller negativer Covid-19-Test ist derzeit nicht erforderlich, sofern Du durchgängig die Maske trägst. D.h. es können keine Gesichtsmassagen durchgeführt werden. Hierfür bedarf es eines negativen Tests, der an einer offiziellen Teststelle durchgeführt wurde.

 

- Im Falle einer frischen Impfung gegen Covid-19 ist eine Massage vorsichtshalber erst ab dem 4. Tag nach der Impfung möglich.

 

Vielen Dank für Deine Mitwirkung!